Die Seele braucht keine Tabletten

Hallo,

Seit Tagen kann ich kaum sprechen, meine Lippe ist dick angeschwollen und schmerzt. Es sieht ein bißchen aus wie nach einer Schlägerei aber das ist nicht der Grund.

Der Grund dafür ist, dass ich mal wieder eine fette Aphte im inneren meiner Lippe sitzen habe. Eigentlich habe ich mich an die Anwesenheit dieser nervigen Teile gewöhnt, denn sie sind seit sehr langer Zeit meine ständigen Begleiter.  Als sie das erste Mal aufgetreten sind, rannte ich zum Arzt und habe alle möglichen Salben, Cremes und weiß ich was ausprobiert – ohne Erfolg.

IMG_20140130_222329„Dagegen gibt es kein Mittel, wir können nur die Schmerzen damit lindern“…..

Schön!
 
 
 

Die Ursache ist aus medizinischer Sicht noch immer unklar und wird mit diversen Möglichkeiten wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten usw. in Verbindung gebracht. Da ich auch unter solchen leide, war es klar: ok das kommt sicher daher. Punkt!

Nein, nicht Punkt – Doppelpunkt!

Ich wollte das so nicht stehen lassen.

Alles hängt zusammen – Körper – Geist und Seele. Kommt es in einem dieser Bereiche zu einer Dysbalance entsteht überall eine solche. In der Salutogenese wird Gesundheit nicht als Zustand, sondern als Prozess betrachtet. Das Befinden steht auf einer Skala zu einem bestimmten Zeitpunkt an einer bestimmten Stelle zwsichen Krankheit und Gesundheit und kann sich in die eine oder andere Richtung entwickeln.

In meinem Prozess bewegt sich alles in Richtung Krankheit (schwaches Immunsystem – daher Aphten, starke Akne, Nahrungsmittelunverträglichkeiten usw.) Aber wieso? Ein Arzt kann mir darauf keine Antwort geben, also habe ich jemanden gefragt der es zu 100% wissen muss: MEINEN KÖRPER!!

Es geht nicht von heute auf morgen, alles zu verstehen aber das wichtigste ist: Anzufangen auf ihn zu hören. Ich habe mich bewusst hingesetzt und in mich reingehört und dann war ich einfach nur still.

Zuerst habe ich nichts gehört aber dranbleiben ist das Mittel der Stunde!!!

Ich habe eine Antwort bekommen und die ist sowas von stimmig:

Ich lasse mich ungerecht behandeln, schon seit Jahren – ich schlucke Wut, Ärger, Angst, Sorgen und Kummer hinunter. Ich lasse sogut wie nichts heraus. Ich behalte es bei mir, was eigentlich rausgehört – und diese Dinge vergiften mich innerlich. Die Aphten im Mundraum sind dafür, dass ich meinen Mund nicht aufmache – wenn ich ihn aufmachen müsste. Die eitrige Akne sind die ungelösten und nicht vergebenen Prozesse, die ich seit meiner Kindheit in mir trage und die Nahrungsmittelunverträglichkeit ist ein Zeichen dafür, dass sich innerlich etwas wehrt…..solange bis sich das Äußere endlich zur Wehr setzt!

IMG_26641595094230

So, nun habe ich die Anwort für meine Leiden. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

 

  • entweder ich gehe diese Themen an, was sehr ungemütlich und sicher schwierig wird aber erfahre dann endgültig Ruhe und Gesundheit

oder

  • ich lasse alles so weiterlaufen wie bisher, beklage mich über meine Wehwehchen, ignoriere meinen Körper weiterhin und bekomme eben für das ignorieren irgendwann eine dicke Ohrfeige, in welcher Form auch immer.

 

Tja…..Wie ich mich entschieden habe?

 

Ich werde es angehen…..ich habe nun 20 Jahre meines Lebens damit verbracht, es Anderen recht zu machen, mich zu verleugnen und zu verbiegen. Es ist MEIN LEBEN, ich habe nur DIESES EINE und dafür trage ich die VERANTWORTUNG !!!

 

Wenn DU in einer ähnlichen Lage dich befindest: Mach es auch so. Nimm dir die Zeit und höre in Dich hinein, was Dein Körper dir zu sagen hat. Glaub mir, er wird dir antworten. Aber erschrick nicht über die Antwort!!

DU bist nicht alleine, niemals. Es gibt soviele Menschen, von denen Du nicht einmal weißt – die zu Dir stehen und für Dich da sind. Gib ihnen nur die Chance dazu!!

 

Namaste

Nicole

 

Advertisements

8 Kommentare zu “Die Seele braucht keine Tabletten

  1. Ich hatte es auch gehabt! Die Salben kannst Du total vergessen. Dann habe ich Melaleuka mit Jajoba Öl genommen. Auf einen Wattestäpchen getan und direkt drauf gedrückt. Erst kl. schmerz dann wars gut. 3x täglich. Und es ging ganz schnell weg. Heute bekomme ich es nicht mehr. Dank Melaleuka.
    Ich habe heute auch meinen Weg gefunden. Und der Weg des Herzens. Denn Dein Herz kennt Deinen Weg. Im gegensatz zu Deinem Verstand.

    Lg. Peter

    • Lieber Peter,

      Vielen Dank für deinen Beitrag. Melaleuka, was ist das genau? Hast du das aus der Apotheke?
      Klingt auf jeden Fall interessant…..

      Ich gebe Dir so recht. Wir haben es nur super verlernt auf unser Herz zu hören….

      Freue mich sehr für dich, dass Du in der Zwischenzeit deinen Weg gefunden hast und dafür auch belohnt wurdest!! Wünsche Dir weiterhin viel Freude und Licht in deinem Leben.

      Ganz liebe grüße

      Nicole

  2. Viele solcher Probleme kommen von den Nerven, bzw. vom Denken. Je weniger innerer Ruhe da ist, desto größer die Chance, dass solche Hautprobleme (und einiges anderes) ausbrechen.

    Ich will jetzt nicht den Tablettenherstellen das Wort reden, aber es ist meienr Erfahrung nach erstaunlicherweise egal, ob man die Nervenruhe mit Meditation, Yoga, Psychotherapie, Autogenes Training, Religion/Glaube oder mit Tabletten herstellt. Wobei die Tabletten eben nicht lange helfen, oder mann muss sie dauern nehmen. Was den Körper stört sind die Signal der Nerven, und alles was die Nerven wieder in Ordnung bringt, hilft gegen solche Probleme.

    Mich hat nur die Überchrift gestört – bei manchen Krankheiten braucht die Seele Tabletten, weil die anderen Methoden zu schwach sind. Aber das führt über das Theem hier hinaus.

    Viel Glück 🙂 So eine Änderung wie Du sie vorhast ist nicht einfach, aber wenn es funktioniert, dann wird es Dir noch weit mehr helfen als nur die Entzündungen loszuwerden.

    • Lieber Gedankenweber,

      Ich danke Dir für deinen Kommentar.

      Da gebe ich Dir recht, dass jeder individuell herausfinden muss, was seine Nerven beruhigt. Ein „richtig“ oder „falsch“ gibt es nicht.

      Sicherlich könnten wir uns auch über Dinge unterhalten, die die Einnahme von Tabletten erforderlich machen.
      Doch auch hier ist der Gedanke einzubringen: Hören wir die Signale unseres Körpers rechtzeitig, ist die Einnahme von Tabletten dann überflüssig? Das sprengt unseren Rahmen hier sicherlich …. 😉

      Vielen Dank für deine Gedanken und deine Wünsche.

      Auch Dir weiterhin viel Erfolg und Freude auf deinem Weg!!

      Herzliche Grüße

      Nicole

      • Es ist nicht immer leicht, die Signale des Körpers richtig zu verstehen. Die Erkenntnis „Etwas ist falsch“ kommt recht schnell, aber dann komt die Frage, „Was muss ich ändern, dass es besser wird?“ Das ist of sehr schwierig zu beantworten.

        Aber Du hast recht, wenn emotional-seelische Problem zu lange ignoriert werden, dann werden sie körperlich.

        Ich habe viel von meiner Zuversicht in die Fähigkeiten der Ärzte verloren. Die können nur ganz wenig zielgerichtet behandeln, vieles ist nur „wir probieren mal das, und wenn das nicht hilft dann probieren wir was anderes“. Weniger Naheliegende Ursachen wie z.B. seelische Probleme werden sehr selten erkannt.

      • Nein, es ist nicht leicht die Signale zu verstehen und dann auch zu deuten. Aber es ist wie mit allen Dingen – die Regelmäßigkeit lässt uns zu Meistern werden!!

        Deshalb wollen wir uns für UNS SELBST sensibilisieren – immer und immer wieder.

        Ja, auch hier bin ich Deiner Meinung. Leider sind es zu wenige Ärzte, die den Menschen GANZHEITLICH betrachten. Natürlich stehen viele Ärzte unter starkem Druck aber auch sie können sich jeden Tag aufs neue – neu entscheiden – was sie tun wollen.

        Übernehmen WIR die Verantwortung für uns selbst!!

  3. Ist natürlich super, alle Störungen der Befindlichkeit auf der emotionalen oder der Seelenebene anzugehen –
    in diesem Fall würde ich das durch Homöopathie ergänzen. Da gibt es ja zu den Mitteln auch Beschreibungen der seelischen Ebene.
    Aphten: Mercurius sollubilis oder Borax
    Alles Gute wünscht Frida

    • Liebe Frida,

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar.

      Ich bin ein absoluter Fan der Homöopathie. Im Moment verwende ich einige Schüßler-Salze aber auch Bach-Blüten werde ich wieder mehr in den Fokus setzen.

      Vielen Dank für deinen Hinweis, werde mich gerne damit beschäfttigen.

      Wünsche Dir alles Liebe und eine gute Nacht.

      Liebe grüße
      Nicole

Hier ist Platz für deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s